R05-Mooskirchen

USV Mooskrichen : SV Justiz 2:3 (1:1)
1:1 Mayer (12. min.)
1:2 Weinhandl (56. min.)

2017-05-Mooskirchen

Naja, eines vorweg: Aus den erhofften 7 Punkten aus 3 Spielen sind es genau Null geworden. Der knappen Niederlage gegen Unterpremstätten folgte eine unglückliche gegen Pirka und jetzt leider ein absoluter Tiefpunkt. Gegen die „Zweier“ von Mooskirchen setzte es nach einer desaströsen Vorstellung eine 2 zu 3 Schmach.

Weiterlesen: R05-Mooskirchen

R02-Pirka

SV Justiz : Pirka 1:2 (0:0)
1:0 Huttmann (46. min.)

2017 18 02 Pirka

Bittere Niederlage im Nachtrag
Die wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagte Zweitrundenbegegnung gegen den SV Pirka wurde unter der Woche am neuen Kunstrasen der Günther Maier Arena nachgetragen. Also die perfekte Gelegenheit um die unglückliche Niederlage gegen Unterpremstätten schnell wieder vergessen zu machen. Das war auch in der Mannschaft zu spüren, erstmals in dieser Saison konnte Coach Rossi beinahe aus dem Vollen schöpfen und einen schlagkräftigen Kader auswählen anstatt zusammentrommeln zu müssen. Als einzige Änderung im Vergleich zur letzten Partie spielte dann wieder David anstelle von Heri in der Innenverteidigung.

Weiterlesen: R02-Pirka

R04-Unterpremstaetten

SV Justiz : Unterpremstätten 1:2 (1:1)
1:1 Huttmann (26. min.)

2017-04-Unterpremstaetten.png

In der 4. Runde traf der SV Fahrschule Roadstars Justiz Graz auf die Mannschaft von Unterpremstätten II. Auf dem neuen Kunstrasen und unter strömenden Regen gestalteten sich die ersten Minuten wie man es sich von einem Spiel gegen eine gute „Zweier- Mannschaft“ erwartete. Die junge Startelf von Unterpremstätten probierte mit aggressiven „Pressing“ und schnellen Kombinationen die routinierteren Justizler unter Druck zu setzen. Diese konnten aber, wie schon in den letzten Spielen, mit einer taktisch disziplinierten Defensivleistung entgegenwirken. Auch war es den speziellen Bedingungen des neuen Rasens zu verdanken, dass der eine oder andere Spielzug nicht erfolgreich zu Ende geführt werden konnte.

Weiterlesen: R04-Unterpremstaetten

R03-Strassgang

Strassgang : SV Justiz 0:4 (0:0)
0:1 Mayer (58. min.)
0:2 Huttmann (62. min.)
0:3 Kager (88. min.)
0:4 Huttmann (92. min.)

2017 18 03 Strassgang

In der zweiten Runde war der SV Justiz bei Strassgang zu Gast. In einem kampfbetonten Spiel konnte der SV Justiz in einem 4-2-3-1 trotz Ausfälle wichtiger Spieler die erste nennenswerte Möglichkeit für sich verbuchen, scheiterte aber am Schlussmann der Heimmannschaft.

Weiterlesen: R03-Strassgang

R01-Hausmannstaetten

Hausmannstaetten II : SV Justiz : 0:2 (0:1)

0:1 Huttmann (41. min.)
0:2 Waldner (51. min.)

2017/18 Hausmannstaetten

Das runde Leder rollt wieder in der 1. Klasse Mitte B und mitverantwortlich für die Highlights der 1. Runde waren die Mannen des SV Justiz. Nach intensiver Vorbereitungsphase mit dem Trainingslager Ende Juli in Brückl als Höhepunkt war unsere Mannschaft perfekt eingestellt und heiß auf den Meisterschaftsstart. Allein die Kaderdecke zeichnete dem Trainer-Evergreen Jürgen Rossmann Anfang der Woche noch Sorgenfalten auf die Stirn. Die Verletzungs- und Urlaubsliste sorgten für Kopfzerbrechen. Dennoch formte er für das Auswärtsspiel beim SV Hausmannstätten II eine schlagkräftige und motivierte Truppe inklusive Ersatzspielern, die auch dringend benötigt wurden, wie sich im Laufe der Partie herausstellen sollte.

Weiterlesen: R01-Hausmannstaetten

R25-Vasoldsberg

Vasoldsberg : SV Justiz 2:0 (4:1)
4:1 Ammann (91. min.)

2016 17 25 Vasoldsberg

In der 25. und vorletzten Runde, in der 1. Klasse Mitte B, ging es zum aktuellen Tabellenführer aus Vasoldsberg. Die Vasoldsberger hatten bis zu dieser Runde 4 Punkte vor dem Zweitplatzierten. Da Vasoldsberg in der 26. Runde spielfrei hatte, ging es bereits in der Vorletzten Partie für Vasoldsberg um die Meisterschaft.

Weiterlesen: R25-Vasoldsberg

R24-Strassgang

SV Justiz : Strassgang 2:2 (0:0)

1:2 Painhapp (86. min.)
2:2 Huttmann (92. min.)

2016 17 24 Strassgang

Der SV Justiz empfängt im Grazer Stadtderby den SV Strassgang.
Ernüchterung tritt ein. Nach zwei guten Spielen gegen Pachern und Pirka wird der SV Justiz, stellvertretend für die Saison, wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Weiterlesen: R24-Strassgang

R23-Pirka

Pirka : SV Justiz 3:3 (1:2)

1:1 Kager (22. min.)
1:2 Rüdiger (37. min.)
2:3 Malli (68. min.)

2016 17 12 Vasoldsberg

Sonntag bei sengender Hitze ging es in die Schottergrube zu Pirka! Beide Mannschaften spielen eine gute Frühjahrsaison und haben sich auch in den letzten zwei Spielen mit einem Unentschieden getrennt. So fragte sich die Justizgemeinschaft ob es denn zu einer Überraschung an diesem Spieltag kommen könnte.

Weiterlesen: R23-Pirka

R22-Pachern

SV Justiz : Pachern II 3:1 (0:1)
1:1 Hartmann (52. min.)
2:1 Huttmann (91. min.)
2:1 Huttmann (92. min.)

2016_17-22-Pachern

In Runde 22 ging es wieder zu gewohnten Justiz-Zeiten zur Sache. Diesmal empfing man Pachern II, die es kaum erwarten konnten, unseren heiligen Kunstrasen zu betreten.

Weiterlesen: R22-Pachern

R20-Lieboch

Lieboch : SV Justiz 1:0 (3:0)

Lieboch

Der heilige SV Justiz machte sich am Sonntag auf zum Auswärtsspiel nach Lieboch um den Anpfiff bereits um 11:00 Uhr zu zelebrieren.

Weiterlesen: R20-Lieboch